tanzen

vi vt
танцева́ть, пляса́ть

gut, schön, leicht, ríchtig, schwer, schnell, lángsam tánzen — танцева́ть хорошо́, краси́во [прекра́сно], легко́, пра́вильно, тяжело́, бы́стро, ме́дленно

ich kann nicht tánzen — я не уме́ю танцева́ть, я не танцу́ю

bei wem hast du so schön tánzen gelérnt? — у кого́ ты научи́лся так хорошо́ танцева́ть?

er hat oft mit ihr getánzt — он ча́сто танцева́л с ней

sie háben miteinánder [zusámmen] getánzt — они́ танцева́ли друг с дру́гом


Немецко-русский словарь активной лексики. М.: - «Русский язык-Медиа». . 2003.

Смотреть что такое "tanzen" в других словарях:

  • Tanzen — Tanzen …   Deutsch Wörterbuch

  • Tanzen — Tanzen, verb. regul. act. & neutr. welches im letztern Falle das Hülfswort haben erfordert. Eigentlich, anhaltend oder zu wiederhohlten Mahlen springen, sich schnell auf und nieder bewegen; in welcher vermuthlich ursprünglichen Bedeutung es noch… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • tanzen — V. (Grundstufe) sich zur Musik bewegen Beispiele: Ich kann nicht tanzen. Heute Abend gehe ich tanzen …   Extremes Deutsch

  • tanzen — [Basiswortschatz (Rating 1 1500)] Auch: • Tanz Bsp.: • Darf ich um den nächsten Tanz bitten? • Er tanzte mit ihr. • Sie tanzt wild. • Er möchte mir ihr tanzen …   Deutsch Wörterbuch

  • tanzen — tanzen, tanzt, tanzte, hat getanzt Auf der Hochzeit haben wir viel getanzt …   Deutsch-Test für Zuwanderer

  • Tanzen — 1. Bai gerne dansset, diäm es lichte te spielen. – Woeste, 69, 99. 2. Dantzen, buhlen, trüncken, spielen an Sonn und Feirtag bey vilen ist ihr böss gewohnter Wandl und des teuffels bester Handl. Lat.: Mihi est hic nec seritur, nec metitur. (Sutor …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Tanzen — Ballett, für viele der Inbegriff vollendeter Tanzkunst. Tanz (von italienisch danza, ursprünglicher althochdeutscher Begriff laikan/laikin) nennt man auf Musik ausgeführte Körperbewegungen. Tanzen ist ein Ritual, ein Brauchtum, eine darstellende… …   Deutsch Wikipedia

  • tanzen — das Tanzbein schwingen (umgangssprachlich); abzappeln (umgangssprachlich); abhotten (umgangssprachlich); schwofen (umgangssprachlich); abtanzen (umgangssprachlich) * * * tan|zen [ tants̮n̩]: 1. <itr.; …   Universal-Lexikon

  • tanzen — Tanz: Das seit dem 12./13. Jh. bezeugte Substantiv (mhd. tanz, mnd. dans, danz) wurde im Bereich des höfischen Rittertums aus gleichbed. (a)frz. danse entlehnt, wahrscheinlich durch niederl. Vermittlung. Das dem frz. Substantiv zugrunde liegende… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Tanzen — Infobox Album | Name = Tanzen Type = EP Artist = Gigi D Agostino Released = 1999 (Italy) Genre = Electronic Length = ??:?? Label = Producer = Reviews = Last album = Gin Lemon (1997) This album = Tanzen (1999) Next album = L Amour Toujours (1999)… …   Wikipedia

  • tanzen — tạn·zen; tanzte, hat getanzt; [Vt/i] (etwas) (mit jemandem) tanzen (mit jemandem) einen Tanz machen: (einen) Tango, (einen) Walzer tanzen; Sie tanzt nicht gern mit Anfängern || K : Tanzbar, Tanzcafé, Tanzfläche, Tanzkapelle, Tanzkurs, Tanzlehrer …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

Книги

Другие книги по запросу «tanzen» >>

Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.